Bauzeichnerin/Bauzeichner Architektur

Fotolia_91837463_750.jpg

Beruf Bauzeichner

Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen bildet bis zu 7 Bauzeichner (w/m) mit dem Schwerpunkt Architektur (1 Stellen in unserer Niederlassung Ost in Fulda, 6 Stellen in unserer Niederlassung Rhein-Main in Frankfurt) aus.

Die Aufgabe der Bauzeichner (w/m) ist die Planung und Ausführung von Architektur- und Ingenieurbauwerken. Sie fertigen maßstabsgerechte Zeichnungen und Pläne an, die heute größtenteils mit CAD-Programmen am Computer erstellt werden. Sie setzen die Entwurfsskizzen und die Vorgaben der Architekten (w/m) und der Bauingenieure (w/m) unter Beachtung der technischen Vorschriften um. Damit schaffen sie die Grundlage für eine einwandfreie Bauausführung.

Für das Erstellen von Zeichnungen und die Berechnung von Plänen brauchen Bauzeichner (w/m) ein gutes Verständnis für technische Zusammenhänge und räumliche Vorstellungskraft. Für diesen Beruf sollte man deshalb gute Kenntnisse in den Fächern Werken/Technik, Mathematik, Physik sowie Neigung zu zeichnerischer Tätigkeit mitbringen.

Die Ausbildung bietet viel Abwechslung und immer wieder neue Herausforderungen. Zudem stehen dem Bauzeichner (w/m) nach Beendigung der Ausbildung interessante Tätigkeiten in Bauämtern, Architektur- oder Ingenieurbüros, Baufirmen sowie die Möglichkeiten für ein darauf aufbauendes Studium offen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Arbeitsagentur im
Bundesagentur für Arbeit.