Köchinnen/Köche

Fotolia_54048438_750.jpg

Beruf Köchin/Koch

Eine weitere große Gruppe von Azubis sind die Köchinnen und Köche im Wirtschaftsbetrieb Rotenburg an der Fulda, der zu unserer Niederlassung Fulda gehört. Auch diese Ausbildung wird über 3 Jahre absolviert. In Rotenburg betreiben wir eine Großküche innerhalb des Studienzentrums der Finanzverwaltung und Justiz mit einem Internatsbetrieb mit ca. 800 Einzelzimmern und Vollverpflegung. Täglich werden dort ca. 1.000 Essen für die Internatsschüler, für externe Gäste sowie das eigene Personal zubereitet. Zu Feierlichkeiten werden hier auch große Bankette und Buffets für ca. 40 bis 600 Personen ausgerichtet. In der Großküche sind zurzeit ca. 40 Beschäftigte inklusive 7 Auszubildende tätig.

Köche

- kennen die Vorschriften für Lebensmittelhygiene;
- wissen die Preise und Lieferbedingungen für Lebensmittel;
- erarbeiten Speisepläne und Menüfolgen;
- planen und organisieren den Einkauf von Lebensmitteln;
- kontrollieren Qualität, Menge und Preis der Waren;
- lagern Vorräte fachgerecht in Kühlräumen und Gefriergeräten und kontrollieren die Lagerbestände;
- arbeiten mit vielen Hilfsmitteln, die sie sauber halten und pflegen (Messer müssen z. B. regelmäßig geschärft werden);
- bereiten vielfältige Speisen zu: Suppen, Vorspeisen, Fleisch, Fisch, Soßen, Beilagen, Nachspeisen etc.;
- berücksichtigen ernährungsphysiologische Aspekte (Was ist für eine ausgeglichene Ernährung von großer Bedeutung?);
- informieren und beraten die Gäste über ihr Angebot an Speisen, machen Menüvor­schläge.

Ausführliche Informationen zu diesem Beruf finden Sie bei der Bundesagent für Arbeit.

Informationen zur Berufsschule finden Sie unter Berufliche Schulen Bad Hersfeld.

SERVICE

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein