Verzahnung von Studium und Praxis

Das Studium Public Administration verzahnt Theorie und Praxis. Die Theorie- und Praxisphasen wechseln sich dabei ab. Das duale Studium schließt Du nach 6 Semestern mit dem Abschluss "Bachelor of Arts" ab.

Studienverlauf.png

Studienverlauf Public Administration

Theorie an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung

Du verbringst mehrere Monate an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung (HfPV) in Wiesbaden. Kleine Klassen und ein starkes Gemeinschaftsgefühl zeichnen Dein Studium aus.
 

Praxis bei der Oberfinanzdirektion oder beim Hessischen Competence Center

Die Praxis Deines Studiums absolvierst Du bei der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main oder beim Hessischen Competence Center für Neue Verwaltungssteuerung (HCC) in Wiesbaden.

Die Oberfinanzdirektion steht als sogenannte Mittelbehörde zwischen den Finanzämtern und dem Finanzministerium, übernimmt zentrale Aufgaben und unterstützt die Finanzämter. Dort erhältst Du Einblick in verschiedene Arbeitsbereiche, die sich z. B. mit den Themen Personalmanagement und Organisation beschäftigen.

Das HCC ist eine Abteilung der Oberfinanzdirektion. Die Oberfinanzdirektion hat zwar in Frankfurt ihren Hauptsitz, doch der Standort des HCC ist in Wiesbaden. Mit seinen über 400 Beschäftigten ist das HCC Dienstleister für die gesamte Hessische Landesverwaltung in Sachen Rechnungswesen, Beschaffung und bezüglich des Betriebes und der Weiterentwicklung des Programmes SAP. Nach dem erfolgreichen Abschluss Deines Studiums bist Du bestens vorbereitet für Deinen dortigen Einsatz.