Ein Gesicht einer Frau steht im Vordergrund des Bilder, Im Hintergrund ist eine Gitarren spielende Person zu sehen. Daneben steht geschrieben Wir suchen Digital Player, Wir bieten Freiheit.

Wirtschaftsinformatik, Studienrichtung E-Government

Hast Du Interesse Deine Kreativität und Deine Ideen zur Neu- und Weiterentwicklung von Programmen und Apps für die Kolleg*innen der Hessischen Finanzverwaltung einzubringen?
Dann bewirb Dich jetzt für das duale Studium Wirtschaftsinformatik (B.Sc.), Studienrichtung E-Government mit Beginn zum 01.10.2022.

Wen wir suchen

Deine Ideen und Deine Kreativität sind gefragt bei der Neu- und Weiterentwicklung von Programmen und Apps mit denen unsere Kolleginnen und Kollegen jeden Tag arbeiten. Dabei ist die Bandbreite sehr groß: von Software z.B. für die Festsetzung von Steuern, über interne Programme zur Erleichterung des Arbeitsalltags, bis hin zu Anwendungen für die Steuerbetrugsbekämpfung oder Betriebsprüfung ist bei uns alles dabei.

Flexibilität, Agilität und Neugier sind ein Muss: Kaum ein Tag ist wie der andere. Als Wirtschaftsinformatiker*in hast Du Spaß daran, jeden Tag neue Herausforderungen anzunehmen und Dich auf neue Situationen, Kolleg*innen und Themen einzulassen. Soziale Kompetenz ist dabei für Dich kein Fremdwort, denn Kollegialität und Freundlichkeit werden bei uns großgeschrieben.

Wir wollen Dich als Software-Entwickler*in, Prozessgestalter*in, Projektmanager*in, Anforderungsmanager*in, IT- und Technologie-Erklärer*in, Kollegenversteher*in, Team-Player, Technikpionier*in, Um-die-Ecke-Denker*in, Andersmacher*in, Verantwortungsübernehmer*in und Zukunftsgestalter*in.

Vielfalt und gemischte Teams sind für uns der Weg zum Erfolg.

Für Dein duales Studium bringst Du hohes Engagement und Ehrgeiz auf. Du verfügst ferner über eine gute Auffassungsgabe und hast Interesse daran, den digitalen Wandel im Land Hessen aktiv mitzugestalten. Vorkenntnisse im Bereich der Informationstechnik sind wünschenswert. Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft zeichnen Dich ebenso aus wie Teamfähigkeit und ein freundlicher Umgang mit Deinen Mitmenschen.

Zur ZulassungÖffnet sich in einem neuen Fenster an der DHBW in Mannheim sind zusätzlich folgende Kritierung zu erfüllen:

Was wir bieten

Egal ob Schulen, Universitäten, Kindergärten, Schwimmbäder oder Theater – ohne unsere Arbeit wäre das alles nicht möglich.

Bereits während Deines Studiums nimmst Du an der gleitenden Arbeitszeit in der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main teil und hast Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Außerdem schließt Du mit der Oberfinanzdirektion einen Studienvertrag ab und erhälst monatlich eine Studienbeihilfe von derzeit brutto (Stand 01.01.2020)

  • 1. Studienjahr: 1.056,85 €
  • 2. Studienjahr: 1.111,43 €
  • 3. Studienjahr: 1.161,51 €

Gleichzeitig schreibst Du Dich an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim für das Duale Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) mit Schwerpunkt E-Government ein. Die im Rahmen des Studiums anfallenden Beiträge (z.B. Studierendenwerksbeitrag) übernehmen wir.

Mit uns hast Du eine gute Wahl getroffen, denn nach dem erfolgreichem Abschluss Deines Studiums besteht eine sehr gute Übernahmechance.

Bei uns heißt das Gesundheitsmanagement jobfit und zielt darauf ab, Gesundheitspotenziale zu stärken, Erkrankungen vorzubeugen, Arbeitsbelastungen zu reduzieren und das Wohlbefinden durch gute Arbeitsstrukturen und -prozesse zu erhöhen.

jobfit - Arbeit und Gesundheit im EinklangÖffnet sich in einem neuen Fenster

Während die Theorie an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim (DHBW) stattfindet, absolvierst Du die Praxis Deines dualen Studiums bei der Oberfinanzdirektion in Frankfurt am Main.
Mit spannenden Projekten und kompetenter fachlicher Begleitung bietet Dir die Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main die besten Voraussetzungen für erfolgreiche Praxisphasen. Dabei bearbeitest Du Dein eigenes Projekt und wirst in Teams- und Arbeitsabläufe integriert.
Nach 3 Jahren schließt Du das duale Studium mit dem europaweit anerkannten Abschluss "Bachelor of Science" ab.

Nach Deinem Studium warten vielfältige Einsatzmöglichkeiten auf Dich, darunter fallen beispielweise die folgenden Aufgaben:

  • Gestaltung der Digitalisierung im Land
  • Mitarbeit in IT Projekten
  • Software-Design und –Entwicklung
  • Kundenberatung und Anforderungsmanagement im Bereich IT
  • IT Betrieb (Hardware und Software)
  • Wahrnehmung von Linienaufgaben im IT Management
  • Projektmanagement
  • Mitarbeit in der IT-Forensik

Studienverlauf

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik (Studienrichtung E-Government) ist berufsintegrierend konzipiert. Dabei wechseln sich ca. alle zwölf Wochen Theorie- und Praxisphasen ab.

Die DHBW legt großen Wert auf kleine Studiengruppen und sorgt mit Dozent*innen aus der Praxis für einen Bezug zwischen Theorie und Praxis. Themen im Studium sind unter anderem:

  • Programmieren
  • Datenbanken
  • Methoden der Software-Entwicklung
  • E-Government
  • BWL
  • VWL
  • Recht und
  • Datenschutz.

Die Praxisphasen finden an der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main statt.

Mit spannenden Projekten und kompetenter fachlicher Begleitung bietet Dir die Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main die besten Voraussetzungen für erfolgreiche Praxisphasen. Dabei bearbeitest Du Dein eigenes Projekt und wirst in Teams- und Arbeitsabläufe integriert.
Nach 3 Jahren schließt Du das duale Studium mit dem europaweit anerkannten Abschluss "Bachelor of Science" ab.

Deine Bewerbung

Du möchtest Dich für das duale Studium Wirtschaftsinformatik, Studienrichtung E-Government bewerben?

Die Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main bietet für den Studienbeginn zum 1. Oktober 2022 sechs Studienplätze an.

Voraussetzung für eine Bewerbung um einen dualen Studienplatz ist, dass Du einen der folgenden Abschlüsse besitzt:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife mit Eignungstest
  • berufliche Qualifizierung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg (LHG).

Bewirb Dich jetzt direkt online über das BewerberportalÖffnet sich in einem neuen Fenster des Landes Hessen. Klicke einfach hierÖffnet sich in einem neuen Fenster, registriere Dich mit Deiner E-Mailadresse und lade anschließend folgende Unterlagen innerhalb des Bewerbungsvorganges idealierweise als pdf oder jpeg-Datei hoch:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • die zwei letzten Halbjahreszeugnisse oder
  • soweit vorhanden: Abschlusszeugnis der (Fach-)Hochschulreife inkl. dem Ergebnis der Delta-Prüfung

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Dir gerne Dein Ansprechpartner, Christian Schidler, zur Verfügung:
Tel.: 069 58303 2639
E-Mail: DualesStudiumWirtschaftsinformatik@ofd.hessen.de

Eine Frist für Deine Bewerbung gibt es nicht.